SV. Heidingsfeld

Willkommen beim SV Heidingsfeld!

 

Willkommen beim SV Heidingsfeld!

Nachruf Harald Kunz

Der SV Heidingsfeld trauert um seinen Sportkameraden Harald Kunz.

Voller Schmerz hat uns die Nachricht vom Tode Haralds getroffen und in tiefe Trauer versetzt. Wir sind bestürzt, dass unser Freund Harald sich nicht von den Folgen seiner schweren Krankheit erholen konnte.

Es ist schwer zu fassen – noch vor wenigen Monaten war er bei den Spielen unserer Jugend voller Kraft und Optimismus dabei.

Seit er mit seinem Sohn vom Würzburger FV zu uns kam, war er viele Jahre als Jugendbetreuer beim SV Heidingsfeld tätig und ist uns mit seinem guten und bescheidenden Wesen schnell ans Herz gewachsen.

Harald war ein Mann der Tat und ein Mann der Verantwortung. Jemand, der das Ehrenamt mit ganzer Person ausfüllte. Ein Mensch, der anderen Menschen viel Gutes tat und Freude bereitete.

Dieser Verlust reißt menschlich eine große Lücke in unsere SVH-Gemeinschaft.

Wir haben viel mit ihm erlebt und viel mit ihm gelacht. Wir werden es weiterhin tun – und in unseren Gedanken wird er immer dabei sein.

Harald war -wie viele von uns- wohl kein „großer„ Fußballer, aber er war ein

“Großer“ für den Fußball und das Ehrenamt insbesondere auch für den SV Heidingsfeld.

Durch den Tod von Harald Kunz verliert der SV Heidingsfeld einen langjährigen, treuen und verdienten Sportkameraden und Freund, den wir immer in bester Erinnerung behalten werden.

Seiner Familie wünschen wir Im Namen aller Mitglieder des SV Heidingsfeld 1919 e.V. die Kraft, diesen Schicksalsschlag auszuhalten. Unser aller Mitgefühl ist Ihnen sicher.

Für den Vorstand des SV Heidingsfeld 1919 e.V.

Peter Katzenberger

SV. Heidingsfeld

 

Neues „Highlight“ beim SVH in Betrieb genommen !

Pünktlich zum Beginn der dunklen Jahreszeit am 1.11.2019 wurde bei unserem SVH ein weiteres „Highlight“ im wahrsten Sinne des Wortes in Betrieb genommen:

Eine nagelneue, lichtstarke und energiesparende DOTLUX LED Flutlichtanlage wertet unseren 2017 entstandenen Kunstrasensportplatz auf zu einer hochmodernen Spiel- und Trainingsstätte, ganzjährig und rund um die Uhr nutzbar durch unsere zahlreichen aktiven Fußballer jeglichen Alters.

Auf sechs vorhandenen Flutlichtmasten wurden insgesamt acht leistungsstarke und energiesparende

LED Fluter mit 1200 W, 5000 K, Abstrahlwinkel 60 Grad montiert, die sämtlichen Anforderungen des Verbandes für Pflichtspiele und natürlich auch allen Trainingsanforderungen gerecht werden.

Neben der deutlich höheren Leuchtkraft ist die Anlage äußerst wartungsfreundlich und überzeugt  durch erhebliche CO2 Einsparungen in Höhe von 255 t, betrachtet über einen möglichen Nutzungs-

Zeitraum von 20 Jahren. Für den SVH reduziert sich der Stromverbrauch der Anlage im Jahr von 30.800 KWh/a  auf  9.196 KWh/a um 21.604 KWh/a , entsprechend einer Kosteneinsparung von 70 %.

Installiert wurde die neue LED Flutlichtanlage durch die Firma Elektro Ziegler, Würzburg, Heidingsfeld im Zeitraum vom 14.10.19 bis zum 30.10.19.

Ermöglicht wurde die Investition durch großzügige Fördermaßnahmen der Stadt Würzburg, des Bayerischen Landessportverbandes und des Forschungszentrum Jülich GmbH, Geschäftsbereich Kommunaler Klimaschutz, Berlin.

Unser ausdrücklicher Dank gilt den zuständigen Mitarbeitern dieser Institutionen für die tatkräftige und umfangreiche Unterstützung in der Antrags- und Bearbeitungsphase.

Laden...